Kultur

Warum gab es Hostels in Pont d’Inca Es Pont d’Inca ist das jüngste der historischen Zentren von Marratxí, aber auch jenes, das aufgrund seiner strategischen Lage an der Inka-Straße und an der Stadtgrenze am schnellsten wuchs. Ab der zweiten Hälfte...
Das Sammeln von Grundwasser war schon immer eine Priorität auf Mallorca, wo die Wasserressourcen knapp sind. Aus diesem Grund finden wir, wenn wir uns von den Bergen entfernen, eine große Anzahl von Brunnen, die über die ganze Insel verstreut sind,...
Die Höhle von Son Caulelles, auch bekannt als cova des Moro, gilt als die bedeutendste prähistorische archäologische Stätte der gesamten Gemeinde. Zeugnis einer der ersten Zivilisationen, die während der Bronzezeit auf den Balearen lebten, der Navetiform-Kultur (ca. 1700 – 1000...
Foto zur Verfügung gestellt von CEIP Gabriel Janer Manila Während des 18. Jahrhunderts, auch bekannt als Jahrhundert der Aufklärung oder der Lichter, begann ein neues Konzept der Bildung, das als Grundlage der zukünftigen Gesellschaft verstanden wurde. Im Rahmen dieser europäischen...
Ihre gesellschaftliche Bedeutung Bis Mitte des 19. Jahrhunderts hatte der Stadtkern von Pla de na Tesa keinen eigenen Tempel. Um das Jahr 1857 förderte der Besitzer von Son Alegre, einem der wichtigsten Landgüter der Gegend, den Bau einer Kirche, die...
Ende des 19. Jahrhunderts hatte der Stadtkern Pont d’Inca bereits mehr als 400 Einwohner. Trotzdem hatte er keinen eigenen Tempel, weshalb die Pontinqueros zur Messe gehen mussten, zuerst nach Sant Llatzet und dann nach Pla de na Tesa. Es ist...
Arbeiterinnen reinigen die Baumwolle mit den Batans. Foto zur Verfügung gestellt von Albert Aguilera  Auf dem Weg nach Sa Cabana des Pont d’Inca finden wir eines der herausragendsten und einzigartigsten Beispiele des industriellen Erbes, die dieses Gebiet der industriellen Tradition...
Dieser Turm, den wir an der Fassade sehen, ist Teil einer alten Getreidemühle, die im Volksmund als Mühle von can Pere Antoni bekannt ist. Ganz in der Nähe finden wir auch die Molino des Forn in der Calle JaumeBalmés Nr....
Herkunft der Sonnenuhren Eines der ältesten Anliegen der Menschheit war es, die Zeit zu messen. Die Beobachtung der Zyklen in der Bewegung des Mondes, der Sterne und der Sonne ermöglichte es uns, dieses Element, das paradoxerweise undefinierbar erscheint, zu ordnen...
Diese Brücke, die aus Marés-Blöcken aus dem 19. Jahrhundert erbaut wurde, wurde wieder aufgebaut, um das Hindernis des Coanegra-Baches zu überwinden und die Kommunikation zwischen zwei herausragenden Besitztümern zu verbessern: Es Caülls und Son Sale. Es wird angenommen, dass der...